Toggle Menu (M)  
Interlinear books shop  
Full German Interlinear book -->

Franz
Kafka
about
books

by Franz Kafka
translation: Linas Vastakas
Kafka on Books translation in Interlinear
We have translated Kafka's entire book from German to English in Interlinear. Now we are translating a quotation from Kafka over what kind of books he preferred to read himself.
Ich I
glaube, believe,
man one
sollte should
überhaupt anyhow
nur only
solche such
Bücher books
lesen, read,
die which
einen beißen bite one [i.e. us]
und and
stechen. sting [us].
Wenn If
das the
Buch, book,
das which
wir we
lesen, are reading,
uns us
nicht not
mit with
einem a
Faustschlag punch
auf in
den the
Schädel skull
weckt, hits,
wozu what for
lesen wir are we reading
dann then
das that
Buch? book?
Damit Because
es it
uns us
glücklich happy
macht, makes,
wie as
Du you
schreibst? write?
Mein My
Gott, Gott,
glücklich happy
wären wir we would have been
eben auch, just as well,
wenn if
wir we
keine no
Bücher books
hätten, had,
und and
solche such
Bücher, books,
die which
uns us
glücklich happy
machen, make,
könnten wir we could
zur Not in a distress
selber by ourselves
schreiben. write.
Wir We
brauchen need,
aber however,
die the
Bücher, books,
die which
auf uns wirken act on us
wie like
ein a
Unglück, misfortune,
das which
uns us
sehr very much
schmerzt, put in pain,
wie like
der the
Tod death
eines, of one (person)
den whom
wir we
lieber more beloved
hatten have
als than
uns, ourselves,
wie as
wenn if
wir we
in into
Wälder forests
vorstoßen pushed forward
würden, were,
von from
allen all
Menschen people
weg, away,
wie like
ein a
Selbstmord, suicide,
ein a
Buch book
muß must
die the
Axt axe
sein be
für for
das the
gefrorene frozen
Meer sea
in in
uns. us.
Ich glaube, man sollte überhaupt nur solche Bücher lesen, die einen beißen und stechen. Wenn das Buch, das wir lesen, uns nicht mit einem Faustschlag auf den Schädel weckt, wozu lesen wir dann das Buch? Damit es uns glücklich macht, wie Du schreibst? Mein Gott, glücklich wären wir eben auch, wenn wir keine Bücher hätten, und solche Bücher, die uns glücklich machen, könnten wir zur Not selber schreiben. Wir brauchen aber die Bücher, die auf uns wirken wie ein Unglück, das uns sehr schmerzt, wie der Tod eines, den wir lieber hatten als uns, wie wenn wir in Wälder vorstoßen würden, von allen Menschen weg, wie ein Selbstmord, ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.

Kafka on Books Interlinear translation



Interlinear books shop   Full Interlinear books translations from German -->